Nachrichten

Allgemeinmedizin

Direktor:
Prof. Dr. med. Thomas Kühlein
Allgemeinmedizin

FamuLAND: Die KVB-Förderung für Medizinstudierende

Bis zu 850 Euro pro Famulatur: die Famulaturförderung der KVB

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) fördert auch im Wintersemester 2018/2019 Famulaturen in ländlichen Regionen Bayerns. Der Famulus erhält dabei bis zu 850 Euro für eine erfolgreich absolvierte Famulatur.

Was bedeutet „ländliche Region“?

Bei hausärztlichen Famulaturen darf die Gemeinde, in der die Praxis angesiedelt ist, maximal 20.000 Einwohner haben, bei fachärztlichen Famulaturen höchstens 40.000 Einwohner.
Der Famulus erhält 500 Euro Basisförderung. Wenn sich die gastgebende Praxis in einem Gebiet befindet, in dem für die jeweilige Fachgruppe eine so genannte „drohende Unterversorgung“ oder „Unterversorgung“ herrscht, kommen weitere 100 € bzw. 200 € hinzu. Ist der Praxisstandort mehr als 60 Fahrtkilometer vom nächsten Universitätsstandort für Humanmedizin (Augsburg zählt bereits als Universitätsstandort) entfernt, gibt es zudem einen Entfernungszuschlag von 150 €. Die Gesamtförderung kann sich also auf maximal 850 € addieren.


Die Förderung können Sie ab dem 11. Dezember 00:00 Uhr auf der Homepage der KVB beantragen: https://www.kvb.de/nachwuchs/studium/kvb-famulaturfoerderung/
Dort finden Sie auch weitere Erläuterungen und Informationen zu den Fördervoraussetzungen

 

 

 

zurück zu Aktuelles
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

Veranstaltungssuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung