Projektpartner: MainArzt

Allgemeinmedizin

Direktor:
Prof. Dr. med. Thomas Kühlein

MainArzt GmbH & Co. KG

Geschäftsführung:

Heiner Redeker
www.mainarzt.de

DieMainArzt GmbH & Co. KG ist innerhalb des Forschungsnetzwerkes PRO PRICARE Teil der Forschungspraxen Franken.

Die MainArzt ist ein Verbund von niedergelassenen Haus- und Fachärzten in MainFranken und gehört zu den anerkannten, etablierten und seit kurzem auch zu den förderungsfähigen Arztnetzen in Deutschland.

Durch ein professionelles Management werden abgestimmte interne Abläufe koordiniert. Das vernetzte Wissen und die Erfahrungen aus den unterschiedlichen Arbeitsgebieten trägt dazu bei, dass die MainArzt als Unternehmen zusätzliche Leistungen im Gesundheitsbereich entwickeln und anbieten kann.

Die MainArzt-Hausärzte sind lebensbegleitende Partner der Einwohner vor Ort. Doch je nach Lebenslage und Gesundheitszustand sind Spezialisten aus den unterschiedlichen Fachgebieten notwendig. In der MainArzt gibt es Fachleute aus fast allen Bereichen, die durch die gemeinsame IT-Infrastruktur miteinander verbunden sind und mit gebündeltem Know-how behandeln.

Unser Ziel ist, auch in der Zukunft eine ausgezeichnete hausarztzentrierte medizinische Versorgung in MainFranken zu garantieren - lebensbegleitend in Gesundheit und Krankheit.

Dass die Arbeit in professionell geführten Netzen sich für alle Beteiligten rechnet, ist schon erwiesen. Hinzu kommt, dass die Zufriedenheit der Behandler und der NetzPatienten, durch die persönlichen Beziehungen, die bewusst gepflegt werden, steigt.

Im Forschungsnetzwerk PRO PRICARE arbeitet mit:

Heiner Redeker (Geschäftsführer)


Heiner Redeker
 
Kontakt

Allgemeinmedizinisches Institut

Universitätsstr. 29
91054 Erlangen

Telefon: 09131 85-31144
Fax: 09131 85-31141
E-Mail: karin.ertl@uk-erlangen.de

Postanschrift:

Postfach 2306
91012 Erlangen

Drei ineinandergeschachtelte Quadrate, das große äußere dunkelblau, das mittlere grün, das kleinste türkis. Ein gelber Pfeil führt vom äußeren Quadrat über das mitterle Quadrat zurück ins kleinste Quadrat.
Das Logo des Forschungsnetzwerks PRO PRICARE
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung