LAUFENDE PROJEKTE

Allgemeinmedizin

Direktor:
Prof. Dr. med. Thomas Kühlein

Laufende Forschungsprojekte

  • Pflegebedürftige, ihre Pflegekräfte sowie ihre pflegenden Angehörigen sind besonders von COVID-19 und den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betroffen. Der „Bayerische ambulante Covid-19 Monitor“ (kurz BaCoM) wurde zur Abbildung der Lebenssituation pflegebedürftiger Bürger in der Covid-19 Pandemie initiiert.
  • Ziel der Studie CoVaKo ist es möglichst zeitnah wesentliche Aspekte der Wirksamkeit und Sicherheit von COVID-19 Impfstoffe sowie den Verlauf von möglichen Durchbruch-Infektionen zu erfassen. 
  • Im Projekt BayFoNet wird ein bayernweites allgemeinmedizinisches Forschungsnetz aufgebaut.
  • Das GAP Projekt beschäftigt sich mit der Rolle der Arzt-Patienten-Kommunikation bei Patienten mit unkomplizierten Rückenschmerzen.
  • Die Wirtschaftlichkeit von Verordnungen bei Arzneimitteln ist Thema des Projekts WirtMed.
  • Die „PRICOV-19-Studie – Primary Care in times of Covid-19“ ist eine internationale Studie in mehr als 35 Ländern, die die Einflussnahme der COVID-19-Pandemie auf die Organisation der Versorgung in den hausärztlichen Praxen untersucht.
 
Kontakt Forschung

Allgemeinmedizinisches Institut - Forschung

Dr. phil. Susann Hueber

Universitätsstr. 29
91054 Erlangen

 


Forschungsbericht

Hier können Sie den Forschungsbericht des Jahres 2019 herunterladen.