Anamnesetraining

Allgemeinmedizin

Direktor:
Prof. Dr. med. Thomas Kühlein

Anamnesetraining

In dem Wahlfach Anamnesetraining werden Sie Ihre Kenntnisse zur Theorie der Arzt-Patienten-Kommunikation vertiefen können und anschließend die praktische Umsetzung üben können. Schwerpunkt ist mit 6 Praxiseinheiten Kleingruppenarbeit in einer Vierer-Gruppe. Sie werden Gespräche mit Schauspielpatienten zu klassischen allgemeinmedizinischen Beratungsanlässen führen, und lernen sich gegenseitig mit Feedback auf Augenhöhe zu unterstützen. Die gemeinsame Reflexion der stattfindenden Prozesse mit ärztlichen SupervisorInnen soll Ihnen eine intensive Auseinandersetzung und Lernen möglich machen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Studierende beschränkt, der Kurs findet mit MNS statt. Der Abschlusstest findet in schriftlicher Form statt; 2 Fehlzeiten sind möglich, jedoch nicht die beiden ersten Termine. Der Kurs beginnt am 19.10 im Hörsaalzentrum 1.Stock, Raum 1. Die praktischen Kursabende finden im Simpatik und Perle Krankenhausstr. 12 statt.

Das 6.Semester ist aufgrund curriculärer Überschneidungen von der Einschreibung ausgeschlossen.

Das Wahlfach findet derzeit Montagabend von 17 Uhr 30 bis 19 Uhr 30 in den Räumen des Simpatik statt. Fragen bitte an Dr. Marco Roos; Email: marco.roosatuk-erlangen.de.

 
Kontakt

Allgemeinmedizinisches Institut
Universitätsstr. 29, 91054 Erlangen

Sekretariat:
Telefon: 09131 85-31140
Fax: 09131 85-31141
E-Mail: allgemeinmedizinatuk-erlangen.de